Bestseller der Saison

perfume-icon

Extrait de Parfum

Die Königsklasse des Parfüms

crown-icon

Kaufe den Duft

Bis zu 90% günstiger als die Markenparfüme

bacth-icon

Extrem langhaltender Duft

Anteil an hochwertigen Ölen über 17%

Unsere Extrait de Parfum Empfehlungen für Sie

Kauf den Duft und nicht die Marke

Wir sind ein junges, erfolgreiches Startup-Unternehmen aus Berlin im Bereich Parfümerie. Asperias produziert ausschließlich in eigener Marke und bietet eine Vielzahl an hochwertigen Düften für jeden Anlass. Unsere Produkte sind frei von Duftverstärker sowie Tierversuchen und durchlaufen mehrere Produktionsstufen, um für unsere Kunden eine hohe Qualitätssicherung zu gewährleisten.

DUFT STYLE

Extrait de Parfum - Blumig
Extrait de Parfum - Abend
Extrait de Parfum - Blumig
Extrait de Parfum - Arbeit
Extrait de Parfum - Sport

Herren Extrait de Parfum

Bei den Herrendüften überwiegt die holzig aromatische Duftfamilie mit Kopfnoten aus Zedern, Eichenmoos, Patchouli und Labdanum. Amber und Tabak geben dem Duft eine weitere animalisch sinnliche Note.
Die Duftfamilie Fougere ist geprägt von einer Kopfnote aus Lavendel und Eichenmoos.
Die orientalische Duftfamilie wird auch bei den Herrendüften verwendet. Allerdings liegt hier die Betonung mehr auf maskuline Duftkomponenten. In unserem Asperias Online Shop finden sie die verschiedensten Düfte / Parfums zu jedem Anlass.

DIE WELT DER DÜFTE

Eau de Toilette, Eau de Parfum, Extrait de Parfum – was ist der Unterschied?
Die französischen Bezeichnungen auf einem Etikett zu entziffern, gehört zu den häufigsten gestellten Fragen beim Duft-Shopping. Der Hauptunterschied liegt in der Konzentration der Duftölanteile. Auch wenn das französische Wort “eau” auf Deutsch “Wasser” bedeutet, wird heute für alle Düfte auf Alkoholbasis verwendet. Ein Parfümeur mischt aromatische Verbindungen mit Wasser und Alkohol. Beim “Eau de Toilette” kann man von 6 bis 9 Prozent Duftanteil ausgehen. Dieser Duft ist nicht so dauerhaft, weshalb er gerne im Büro, Kino- oder Restaurantbesuch getragen wird.

Im Eau de Parfum sind die Duftstoffe mit 10 bis 14 Prozent dagegen konzentrierter, der Duft hält also länger an. Verwendet wird auch das “Eau de Cologne” eine leichte Form von Duftwasser, mit einer Konzentration von 3 bis 5 Prozent, das zu jeder Gelegenheit getragen werden kann.

Extrait de Parfum gehört zu den wertvollsten und gehaltvollsten Parfüms. Der Geruch ist intensiv, harmonisch abgestimmt und voluminös. Die Duftaura entsteht durch einen Duftölanteil von 15 bis 30, teilweise sogar 40 Prozent (Intense). Wir von Asperias sind stolz darauf, Ihnen Extrait de Parfum anbieten zu können, das normalerweise nur von großen Herstellern wie Dior, Chanel oder Guerlain hergestellt wird.

ÜBER PARFÜMS - Duftnoten

Ein Parfüm besteht meistens zu etwa 70 bis 90 Prozent aus Alkohol. Im restlichen Volumen sind Wasser und die Bestandteile für den Duft und die Farbe enthalten. Die Komponenten eines Parfüms verflüchtigen sich (verdunsten) verschieden schnell, deshalb unterscheidet beim Duft zwischen einer Kopfnote, Herznote und Basisnote. Die einzelnen Duftnoten gehen fließend ineinander über.

Die Kopfnote, auch Topnote genannt, ist in den ersten Minuten nach dem Auftragen eines Parfüms wahrnehmbar. Diese Note vermittelt den ersten Eindruck vom aufgetragenen Parfüm. Sie besteht aus intensiven, aber schnell verfliegenden Duftstoffen, die wir maximal einen Tag wahrnehmen können. Wegen der schnellen Wirkung ist die Kopfnote größtenteils für den Kaufentscheid für ein Parfüm verantwortlich.

Hat sich die Kopfnote verflüchtigt, wird die Herznote, auch Mittelnote genannt, wahrnehmbar. Sie offenbart den eigentlichen Duftcharakter eines Parfüms und besteht aus duftenden Stoffen, die zwischen einem und maximal drei Tagen wahrnehmbar sind.

Die letzte Duftnote wird von der Basisnote gebildet. Die Basisnote enthält die lang anhaltenden und schweren Duftstoffe, die bis zu einer Woche wahrnehmbar sind.

Menü