DUFTANFRAGE
Orientalisch

Orientalisch

Sinnlich, verführerisch, manchmal sogar etwas provozierend. So oder so ähnlich ist unsere Vorstellung und auch Assoziation, wenn wir orientalische Parfums zu beschreiben versuchen oder an sie denken.

Orientalische Düfte haben meist eine süßliche Note, die sich durch die Verwendung von Vanille als Grundnote ergibt. Die eher schweren ...

Orientalisch

Sinnlich, verführerisch, manchmal sogar etwas provozierend. So oder so ähnlich ist unsere Vorstellung und auch Assoziation, wenn wir orientalische Parfums zu beschreiben versuchen oder an sie denken.

Orientalische Düfte haben meist eine süßliche Note, die sich durch die Verwendung von Vanille als Grundnote ergibt. Die eher schweren Düfte werden vorzugsweise bei festlichen Anlässen, am Abend oder in der kälteren Jahreszeit getragen. Die Parfüms dieser Duftfamilie riechen meist intensiver, was sich mit wärmeren Temperaturen häufig nicht gut verträgt.

Orientalische Duftnoten sind genau das Richtige für Frauen, die sich etwas ganz Besonderes gönnen möchten. Ein orien­talisches Parfum ist voller spannender Duftkomponenten, die ihre volle Wirkung durch die Vielfalt an anlockenden Noten erst nach vielen Stunden ausprägen.

Sinnliche, starke Düfte mit einer intensiven Herznote sind daher gut geeignet, um sich als Dame begehrenswert, attraktiv und selbstbewusst zu fühlen. Denn orientalische Düfte vereinen die Essenz feiner Hölzer mit einem Hauch würziger Noten.

Da orientalisches Parfum besonders durch seine Intensität und langanhaltende Duftentwicklung hervorsticht, finden wir in den orientalischen Düfte häufig vor allem die Duftnoten, welche für ihre Intensität und Haltbarkeit ausschlaggebend sind. Während zitrische und grüne Noten schneller verfliegen, sind die charakteristischen orientalischen Duftnoten auch Stunden nach dem Aufsprühen noch deutlich warzunehmen. Duftnuancen wie Vanille, Ambra und Zedernholz treffen Sie in unseren orientalischen Duftzwillingen von Asperias wieder.

Diese orientalische Duftfamilie wird in folgende Gruppen eingeteilt:

  • orientalisch-würzig: meist mit Aromen von Nelken, Muskat oder auch Zimt versehen. Blumige oder auch holzige Noten sind ebenfalls möglich.

  • orientalisch-blumig: Zitrusöle, grüne, würzige Komponenten können vorkommen.

  • orientalisch-Amber: als Schwerpunkt werden animalische, holzige und ledrige Düfte verwendet. Süße Balsame, Vanille oder auch Gewürze.

Die intensiven Düfte orientalischer Parfums sind nicht immer unbedingt für den Alltag geeignet. Gerade im Büro oder in geschäftlichen Umgebungen ist ein dezenterer Duft oft die professionellere Wahl. Doch zu besonderen Anlässen, wo man etwas festlicher auftreten sollte, sind unsere orientalischen Parfum Dupes genau die richtige Wahl. Auch im Winter sind die orientalischen Düfte aufgrund ihrer warmen und süßlichen Duftnoten überaus beliebt.

Mehr

Orientalisch Es gibt 16 Artikel.

pro Seite
Zeige 1 - 12 von 16 Artikeln
Zeige 1 - 12 von 16 Artikeln